Kundalini Yoga ist das Yoga des Bewusstseins, es wird auch Raj (königliches) Yoga genannt. Es stammt aus Indien und hat eine Jahrhunderte lange Tradition.

Kundalini Yoga wurde als geheime Wissenschaft nur wenigen Menschen zugänglich gemacht, bis Yogi Bhajan den Auftrag erhielt, dieses Wissen auch im Westen zu verbreiten. Die Kundalini ist eine ruhende Kraft an der Basis der Wirbelsäule, welche durch Kundalini Yoga allmählich erweckt wird.

Diese Form des Yoga ist für Menschen aller Altersstufen geeignet. Es zeichnet sich aus durch dynamische und fließende Übungen, neben ruhigen Haltungen und Mantra- bzw.  Atem-Meditationen.

Positive Wirkungen sind zunehmend wissenschaftlich nachgewiesen, sowohl für die Gesunderhaltung als auch für angestoßene Heilprozesse.

Kundalini Yoga fördert die Ausgeglichenheit, schult die Körperwahrnehmung und Achtsamkeit. Regelmäßige Meditationspraxis, die Teil jeder Unterrichtseinheit sind, hilft u. a. unbewußte, negative Gedankenmuster und Blockaden aufzulösen. Streß wird reduziert, die Lebensenergie kann (wieder) frei fließen.

„Kundalini Yoga ist die höchste Technik, um dein Bewusstsein zu erwecken und dich zu deinem ursprünglichen Selbst zu bringen. Es entspricht der natürlichen Entfaltung deiner dir eigenen Natur.“                    Yogi Bhajan

Kurs: Der nächste Kurs beginnt voraussichtlich im Spätsommer.          Beginn: 18.30 h bis 20.00 Uhr. Einstieg jederzeit möglich.

12 Abende, Eur 144,00. 3 Probeabende Eur 25,00.

Wo: Friedenshof Kommunität e.V. Hammersteinstraße 3, 31535 Neustadt-Niedernstöcken.

Bitte bringen Sie eine Yogamatte, eine kleine Decke und ggfs. ein kleines Kissen mit.

Anmeldung: m.funke@massagen-neustadt.de oder 05034/789 30 37

Miriam Tara Dhyan Kaur

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien